Das Corona Test Kit für Zuhause & Buchtipps zum Thema COVID-19

Tipp: Unser Algorithmus sucht sich immer die aktuell besten Produkte aus dem Internet. Die Produkte werden dabei anhand von folgenden Faktoren bewertet:
  • Preis
  • Leistung
  • Kundenbewertungen
  • Erfahrungsberichte
  • Versandkosten
  • Verfügbarkeit
  • Lieferzeit
In unserer Top Liste finden Sie daher die Produkte, die in diesen Kategorien am besten abschneiden.
COVID-19 Beatmungs-Karten Set 2020 (2 Karten Set) - Respirator-Einstellungen mit ARDS /...
28 Bewertungen

Die Corona Bücher für unter 20€

Günstige Corona Bücher: Corona Bücher bis 20€. Unser raffinierter Algorithmus findet für Sie alle, für dieses Produkt relevanten Angebote, unter 20€ heraus. So erkennen Sie die Preishammer auf einem Blick und können dadurch ihren Wunschpreis erzielen.

Aktuelle Neuerscheinungen in der Kategorie "Corona Bücher"

Neu: Hier finden Sie die aktuellen Neuheiten in der Kategorie Corona Bücher. Die Neuheiten werden durch unseren Webcrawler regelmäßig aktualisiert.

Allgemeine Informationen für den Corona Test für Zuhause.

Medizinische Testfirmen begannen bereits im März mit der Entwicklung von Coronavirus-Heimtestsätzen, aber die FDA hat sie nur langsam genehmigt. Ab Mai 2020 gibt es einige wenige Kits, die den Segen der FDA für Heimtests haben, aber Sie brauchen immer noch eine ärztliche Anordnung, um sie zu erhalten.
Im Folgenden erfahren Sie, was Sie über die Testkits für den Heimgebrauch wissen sollten, wie die FDA dazu steht und wie Sie sich testen lassen können, wenn Sie Symptome von COVID-19 haben oder glauben, dass Sie damit in Kontakt gekommen sind.

Warum gibt es Corona Test Kits für Zuhause?

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, brauchen wir breit angelegte Tests. In den USA besteht ein Mangel an Test-Kits und den für die Durchführung dieser Tests erforderlichen Materialien. Mit dem Aufkommen von Tests für zu Hause wird versucht, diesem Bedarf zu begegnen.

Das neueste Coronavirus-Heimtest Kit wurde im Mai von der FDA zugelassen und erfordert lediglich eine Speichelprobe, statt eines oft unbequemen Abstrich-Tests.

Die Corona Test Kits machen es außerdem überflüssig, dass sich jemand, der sich krank fühlt, zu einer Teststelle begeben muss.

Denn dies wiederum bedeutet, dass weniger Menschen dem Virus ausgesetzt werden müssen.

Corona Tests sind entscheidend, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Sie identifizieren Menschen, die das Virus in sich tragen.

Sowohl diejenigen, die krank sind, als auch diejenigen, die keine Symptome zeigen. Sobald es den Menschen bewusst ist, dass sie infiziert sind, können sie die richtigen Maßnahmen ergreifen und andere vor einer Exposition schützen.

Der Weg zum Test Kit für Zuhause?

Die Food and Drug Administration genehmigte am 21. April 2020 das erste Testkit, Pixel von LabCorp, für den Heimgebrauch.

Die FDA arbeitete mit LabCorp zusammen, um den Test zu entwickeln, und sagte, er sei so genau wie eine von einem Arzt entnommene Probe.

Der Test wird mit einem speziellen, dem Kit beiliegenden Tupfer durchgeführt, mit dem der Patient eine Probe aus der Nasenpassage entnimmt, und dann schicken Sie Ihre Probe an LabCorp zurück.

Insbesondere bei Tests, die eine Probenentnahme zu Hause einschließen, haben wir mit LabCorp zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass die Daten aus der Probenentnahme beim Patienten zu Hause genauso sicher und genau sind wie die Probenentnahme in einer Arztpraxis, einem Krankenhaus oder einem anderen Testort. Mit dieser Aktion gibt es nun eine bequeme und zuverlässige Möglichkeit für die Probenentnahme bei Patienten, die bequem und sicher zu Hause sind„, sagte FDA-Kommissar Dr. Stephen Hahn in einer Erklärung.

Die ersten Corona Test Kits

Am 13. April erteilte die FDA der RUCDR Infinite Biologics Biorepository der Universität Rutgers die Notfallgenehmigung für eine neue Methode, die sie entwickelt hat, um Speichelproben auf das Coronavirus zu testen.

Rutgers sagt, dass Speicheltests es den Patienten ermöglichen, zu Hause selbst Proben zu sammeln, was dazu beiträgt, die Angehörigen der Gesundheitsberufe davor zu schützen, dem Coronavirus an den Teststellen ausgesetzt zu werden, und den Bedarf an persönlicher Schutzausrüstung zu verringern, der ohnehin schon schwer zu beschaffen ist.

Nach dieser Genehmigung durch die FDA kündigten zwei Unternehmen, Vault Health und 1Health.io, Pläne an, die Speicheltests für die Verwendung zu Hause unter ärztlicher Aufsicht mittels Telemedizin zu verkaufen.

Erst am 8. Mai erteilte die FDA dem Rutgers Clinical Genomics Laboratory die Genehmigung, tatsächlich damit zu beginnen, zu Hause gesammelte Speichelproben mit Hilfe von Entnahmekits von Spectrum Solutions auf das Coronavirus zu testen. Dies ist der erste diagnostische Corona Test für zu Hause, bei dem Speichelproben verwendet werden, und er kann nur auf ärztliche Verschreibung hin durchgeführt werden. Der Test muss auch an das Rutgers Clinical Genomics Lab zur Verarbeitung zurückgeschickt werden.

Wie gehe ich bei Verdacht auf Corona vor?

Für viele Menschen ist die einzige Möglichkeit, einen Test zu erhalten, die Zustimmung des Arztes. Das gilt auch für Menschen, die glauben, angesteckt worden zu sein, aber keine Symptome haben.

Viele können versuchen, sich für einen Test an ein Testzentrum in Ihrer Nähe zu wenden, aber die Verfügbarkeit und Eignung hängt davon ab, wo Sie wohnen.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, sich krank fühlt, sollten Sie am besten zuerst Ihren Arzt anrufen, damit dieser feststellen kann, ob Sie Symptome von COVID-19 haben.

Wenn Ihr Arzt beschließt, dass Sie sich testen lassen müssen, wird er einen Test anordnen.

Es ist wichtig, den Gang in eine Arztpraxis, Notaufnahme oder Notaufnahme zu vermeiden, wenn Sie Symptome haben, die auf das Coronavirus zutreffen, da Sie das Gesundheitspersonal und diejenigen, die am stärksten gefährdet sind, tödlich zu erkranken, exponieren können.

Eine Ausnahme bilden Notfall-Warnzeichen für COVID-19, die eine sofortige medizinische Behandlung erfordern. Dazu können Atembeschwerden oder Kurzatmigkeit, anhaltende Schmerzen oder Druck in der Brust, neue Verwirrung oder Unfähigkeit zur Erregung sowie bläuliche Lippen oder bläuliches Gesicht gehören. Wenn Sie in der Lage sind, das Krankenhaus anzurufen, um ihm mitzuteilen, dass Sie kommen, versuchen Sie das zu tun, damit es sich entsprechend vorbereiten kann.

[Bewertungen: 4 Durchschnitt: 5]

Die letzte Aktualisierung der Affiliate Links fand am 14.01.2021 statt.  Die Bilder sind von der Amazon Product Advertising API.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Seite zu ermöglichen. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Akzeptieren
Ablehnen